AStA-Veranstaltung zum FU-Jubiläum

Am Donnerstag den 20.11. läd der AStA FU um 16 Uhr in die Silberlaube (Hörsaal 2) zur Auftaktveranstaltung seiner Ringvorlesung ein.

Unter dem Motto „Immer nur Dagegen – Zukunft von Anfang an“ wird die Redaktion des AStA-Magazins „FU60: Gegendarstellungen“ eine Diskussion „zur bewegten Geschichte der FU Berlin“ veranstalten. Hintergrund ist das 60. Jubiläum der FU Berlin in diesem Dezember („AStA bringt Jubiläums-Zeitung raus“).

„Anläßlich des 60. Gründungstages der FU haben haben wir Aktive verschiedener Protest-Generationen der eingeladen, die mit uns als Zeitzeugen und immer noch Teilnehmende über Kämpfe und Bewegungen an der FU von 1967 bis heute diskutieren wollen. Was ging damals, was ging heute, können wir aus Fehlern lernen, oder müssen wir sie alle selber machen? Ist heute weniger los, wenn ja, warum?“ („Immer nur Dagegen – Zukunft von Anfang an“, Einladung, AStA FU Blog, 10.11.08)

Auf dem Podium diskutieren dazu Gerhard Baader (Medizinhistoriker, FU Berlin), Morus Markard (Psychologe, FU Berlin) und Jenny Simon (Studentin am OSI) gemeinsam mit dem Auditorium.

Die Veranstaltung könnte sehr interessant werden, solange sie nicht zu einem reinen „Nostalgiker-Treffen“ mutiert.

Advertisements

Eine Antwort to “AStA-Veranstaltung zum FU-Jubiläum”

  1. Ringvorlesung des AStAs gestartet « FUwatch Says:

    […] des AStAs gestartet Wie angekündigt fand gestern die Auftaktveranstaltung der AStA-Ringvorlesung zum FU-Jubiläum statt. Anders als die […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: