Buch über transdisziplinäre Governanceforschung

Am Donnerstag (06.11.) stellen Sybille de la Rosa, Ulrike Höppner und
Matthias Kötter um 18 Uhr im Hörsaal A der Ihne21 ihr neues Buch „Transdisziplinäre Governance-Forschung – Gemeinsam hinter den Staat blicken“ vor.

Diskutiert werden soll dabei nicht nur „über die Möglichkeiten und Grenzen einer transdisziplinären Governanceforschung“, sondern auch „über die Forschungsarbeiten der Teilprojekte am SFB 700“. Ulrich K. Preuß wird ein paar einleitende Worte beitragen, Marianne Braig die Moderation übernehmen.

Der Inhalt des Buches wird wie folgt zusammengefasst:

„Das Buch fragt nach der Bedeutung von Governance und der Governanceforschung für die Sozialwissenschaften: Welche Strukturen, Prozesse und Ziele beschreibt Governance? Wie lassen sich gewachsene Ausprägungen von Governance vergleichen? Und lässt sich Governance ohne den Staat denken?

(…) Die Beiträge veranschaulichen die Möglichkeiten und Grenzen der Governanceforschung an theoretischen und empirischen Fragen aus dem Berliner DFG-Sonderforschungsbereich (SFB) 700 ‚Governance in Räumen begrenzter Staatlichkeit: Neue Formen des Regierens?‘, an dem die Autor/innen arbeiten und forschen.“ („Transdisziplinäre Governanceforschung. Gemeinsam hinter den Staat blicken“, SFB 700 Website)

Höppner und de la Rosa waren am Teilprojekt „Weiche Steuerung“ von Gerhard Göhler beteiligt. Dieses Teilprojekt wird sich beim nächsten SFB-Antrag angeblich nicht mehr einbringen, was bei manchen Studierenden die Hoffnung nährt, bei dieser Diskussionsveranstaltung zur Abwechslung mal eine unverblümte, kritische Einschätzung des SFB-Innenlebens auch von Insidern zu erhalten. Allerdings wird es wohl kaum so etwas wie eine „Generalabrechnung“ der Beteiligten geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: