GTFO – Die FU sendet eine sublime Botschaft an alternde Studierende

Mit einer auf jegliche Anrede verzichtende ZEDAT-Email erhalten Studierende (wahrscheinlich vorwiegend solche, die die FU in der „Abschlussphase“ ihres Studiums vermutet) zur Zeit eine Einladung zum „Forum Studienabschluss“, welches jedoch erst am 22.10.08 von 15 bis 20 Uhr im Seminarzentrum der FU (Otto-von-Simson-Str. 26) stattfindet, also noch ein gutes Stück in der Zukunft liegt.

Mit diesem zum wiederholten Mal stattfindenden „Hochschultag“ möchte man fast fertig studierten KommilitonInnen einen „Auftakt und Anstoß zu einem gut geplanten und motivierten Start“ in ihren Studienabschluss bieten. Weiter heißt es:

„Im Seminarzentrum der Freien Universität Berlin können Sie sich zwischen 15.00-20.00 Uhr über verschiedene Aspekte des Examens und der Examensvorbereitung informieren. Außerdem haben Sie Gelegenheit an moderierten Gesprächen zwischen Prüfern und Absolventen verschiedener Studiengänge teilzunehmen und die vielfältigen Angebote des Netzwerks Studienabschluss kennenzulernen ebenso wie fachspezifische Mentorenprogramme zur Examenvorbereitung.“ („Hochschultag: Forum Studienabschluss“, Zentraleinrichtung Studienberatung und psych. Beratung, 14.07.08)

Das Programm mit den verschiedenen Workshops liegt ebenfalls bereits vor. Inhaltlich beschäftigt man sich naheliegend mit Themen wie der Überwindung von Prokrastination und der Planung der Abschlussprüfung.

Laut Email ist das „Forum Studienabschluss“ eine Initiative des „Netzwerk Studienabschluss“ auf dessen Website man dann unter anderem auch an einer anonymen „Online-Befragung zur Studienmotivation“ teilnehmen kann.

Hach, wenn die FU doch nur halb so viel tun würde Studierende im Studium zu unterstützen wie sie es tut um sie wieder loszuwerden, was für eine zentrale Verbesserung wäre damit erreicht.

Aber im Ernst: Natürlich ist so ein Programm einerseits ein sinnvoller Ansatz Studierenden bei ihrem Abschluss zu unterstützen, andererseits wirkt eine solche Einladung aber auch als würde man in einem Restaurant dezent in Richtung Ausgang geschoben obgleich man vielleicht noch mitten beim Essen ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: