AK Hopo ruft zur Beteiligung an BA-Umfrage mit „kritischem Blick“ auf

Der Arbeitskreis Hochschulpolitik (AK Hopo) des AStA FU hat einen Aufruf zur aktuellen Bachelor-Umfrage an der FU veröffentlicht und unterzieht die Fragen der Erhebung dabei einer kritischen Analyse. Das Fazit fällt für die Macher der Umfrage wenig schmeichelhaft aus:

„Schlussendlich müssen wir also feststellen, dass es sich bei dieser Umfrage um ein teilweise sehr suggestives und undifferenziertes Papier handelt, das zu stark am Ideal der Karriere ausgerichtet ist und keinen Platz für andere Lebensvorstellungen lässt. Die Uni sollte eigentlich ein Ort der freien Bildung und des selbstbestimmten Lernens sein!“ („An alle, die keine Lust auf BA-(Umfragen) haben“, FSI Blog, 12.06.08)

Dennoch wird nicht zu einem Boykott aufgerufen, die Teilnahme sei schon sinnvoll, nur sollten die Studierenden den Fragebogen mit einem „kritischen Blick“ ausfüllen.

Die Aufforderung zur Teilnahme an der Erhebung ging BA-Studierenden vor kurzem per ZEDAT Email durch die FU zu.

Advertisements

Eine Antwort to “AK Hopo ruft zur Beteiligung an BA-Umfrage mit „kritischem Blick“ auf”

  1. leser Says:

    es soll kürzlich eine neue umfrage gegeben haben. ich schreibe „soll“, denn ich habe mir das portal zu dieser umfrage angesehen. leider nur das portal. es war ein sonderzugang (irgendein sonderzusatzinternaspecial-kennwort) nötig, um die umfrage zu sehen und ggf. sogar an ihr teilzunehmen. eine zusendung dieses kw erfolgte trotz immatrikulation NICHT.

    das bravoreuse blackbord – wie auch das camp-man-system verfügte NICHT über einen link zu dieser umfrage. wie es auch NICHT eine, auch nur irgendeine information zu diesem special-kw verlauten ließ.

    eine mailadresse, bei der man das kw-verfahren hätte erfragen können, war auf der seite zur umfrage NICHT angegeben.

    mfg

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: