Maybrit Illner an der FU

Am kommenden Montag (02.06.) findet um 18:30 Uhr eine Gesprächsrunde mit Maybrit Illner (ZDF) und Thomas Tuma (SPIEGEL) im Hörsaal A des Henry-Ford-Baus statt. Thema des Abends: „Die zerredete Republik – oder: Was bringen politische Talkshows wirklich?“. In der Einladung heißt es:

„Ist die Flut an politischen Talkshows in Deutschland noch ein Segen oder ist sie schon ein Fluch der Medienrepublik? Was kann dieses Format überhaupt an Information vermitteln? Und wie lassen sich Berliner Politrituale durchbrechen?

Unter der Überschrift ‚Die zerredete Republik – oder: Was bringen politische Talkshows wirklich?‘ bittet SPIEGEL-Redakteur Thomas Tuma den ZDF-Talkstar Maybrit Illner, Moderatorin der gleichnamigen ZDF-Talkshow, zum Interview. Die Einleitung spricht Professorin Christine Keitel-Kreidt, Vizepräsidentin der Freien Universität.“

Tatsächlich leiden die meisten Polittalkshows darunter dass die Themen nur recht oberflächlich diskutiert werden. Sie dienen oft eher der Profilierung der anwesenden „Spitzenpolitiker“ oder aber eben der Wirtschaftselite zur Vermittlung ihrer Ziele ans Volk (vgl. Walter van Rossums „Meine Sonntage mit Sabine Christiansen“). Den ganzen Zirkus kritisch zu betrachten, scheint daher angebracht. Ob diese Diskussionsrunde mit Maybrit Illner an der FU dazu einen Beitrag leisten kann, wird sich Montag herausstellen.

Die Tatsache dass Thomas Tuma die Diskussion leitet macht es aber zumindest wahrscheinlich, dass das Ganze recht unterhaltsam werden könnte. Wenn Tuma auf dem Podium nur halb so scharfzüngig ist, wie in seinen Glossen, dürfte es für Illner ein paar unangenehme Fragen geben.

Update 02.06.08

Die Veranstaltung wurde abgesagt, Frau Illner kann aus „persönlichen Gründen“ nicht. In einer FU-Pressemitteilung heißt es, man versucht einen Ersatztermin zu finden.

Spekulationen, dass diese „persönlichen Gründe“ etwas mit der Verstrickung von Illners derzeitigem Lebensgefährten René Obermann in den Telekom-Abhörskandal zu tun haben, wurden von einer Sprecherin Illners zurückgewiesen („Maybrit Illner sagt SPIEGEL-Diskussion ab“, Spiegel Online, 02.06.08).

Update 04.06.08

Wie die FU heute in einer weiteren Pressemitteilung bekannt gab, steht der Nachholtermin für die Diskussionsrunde mit Maybrit Illner jetzt fest. Am kommenden Montag (09.06.) soll die Veranstaltung um 18:30 Uhr im Hörsaal A des Henry-Ford-Baus stattfinden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: