OSI-Zukunft und OSI-Zeitung

Der Institutsrat wird am 07.11. eine Debatte über zukünftige Schwerpunkte am OSI und die Gestaltung der Lehre führen. Hintergrund ist, dass das OSI in diesem November Zielvereinbarungen mit dem Präsidium für die nächsten zwei Jahre treffen muss.

Die besagte Debatte im IR wird also auch für OSI-Studierende von zentraler Bedeutung sein. Daher planen einige KommilitonInnen ein eigenes, studentisches Papier in diese Diskussion einzubringen. Dieses Papier soll gemeinschaftlich erarbeitet werden, jedeR der/die seine Gedanken dazu einbringen möchte, sollte heute (31.10.) um 12 Uhr ins Rote Café kommen. Dort soll diskutiert werden, wie wir (die Studierenden) uns das zukünftige OSI vorstellen und wie man weiter vorgehen kann (d.h., der studentischen Position Geltung verschaffen kann).

Um 18 Uhr gibt es dann noch eine weitere Veranstaltung in der Ihne22, UG1. Die Redaktion der OSI-Zeitung lädt zu einem Kennenlerntreffen ein. JedeR der/die Lust hat an zukünftigen Ausgaben der OZ mitzuwirken oder sich einfach nur für die Arbeit der OZ-Redaktion interessiert, ist herzlich eingeladen, hier zu erscheinen.

Eine Antwort to “OSI-Zukunft und OSI-Zeitung”

  1. Zielvereinbarung zwischen OSI und Präsidium « FUwatch Says:

    […] zwischen OSI und Präsidium Wie angekündigt wurde am 07.11. im Institutsrat des OSI debattiert, wie die noch in diesem November zu treffenden […]

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: