Die dritte Ausgabe der OSI-Zeitung ist da

Zum Ende des Semesters bringt die OZ-Redaktion ihre dritte Ausgabe unter die Leute. Dies überrascht angenehm, weil es sich abzuzeichnen schien, dass man es bei einer Ausgabe pro Semester belassen will (muss). Doch offenbar hat die Redaktion einen Zahn zugelegt und kann deswegen schon jetzt Nummer 3 präsentieren.

Nachteilig bei einer Veröffentlichung so kurz vor den Semesterferien ist vielleicht, dass man nicht mehr so viele LeserInnen wie sonst erreicht. Natürlich kann man die Ausgabe dann zu Beginn des nächsten Semesters erneut stärker verteilen, hat dann aber unter Umständen den Nachteil eine Ausgabe zu vertreiben, die nicht mehr ganz uptodate ist (kommt natürlich auf die Artikel an).

Im Wintersemester sollte eine Ausgabe im Oktober / November erscheinen, die nächste dann bereits Anfang Januar unmittelbar nach Ende der Weihnachtsferien. Im Sommersemester wären zwei Ausgaben noch knapper, wenn man die erste schon im April bringt, könnte man die nächste vielleicht im Juni fertig haben. Neben den finanziellen Mitteln braucht ein solches Tempo natürlich einen entsprechend großen Pool an Autoren. Ideal wären zwei komplette Redaktionen, die pro Semester dann jeweils eine Ausgabe schaffen könnten. So wäre ein Pensum von zwei Ausgaben pro Semester selbst im Sommersemester zu halten.

Da Marcel mir dankenswerterweise gleich eine Ausgabe im pdf-Format rübergemailt hat, konnte ich sie hochladen und verlinken. Alle drei Ausgaben findet man unter sites.google.com/site/osizeitung.

2 Antworten to “Die dritte Ausgabe der OSI-Zeitung ist da”

  1. Solide dritte Ausgabe der OSI-Zeitung « FUwatch Says:

    […] bei 3:01 vormittags · Gespeichert unter OSI, OSI-Zeitung Wie kürzlich schon berichtet, hat die OZ-Redaktion kurz vor dem Ende der Vorlesungszeit die dritte Ausgabe der OSI Zeitung […]

  2. Studentenleben an der FU-Berlin 2007 … « Raumzeit Says:

    […] kürzlich schon berichtet, hat die OSI-Zeitungs-Redaktion kurz vor dem Ende der Vorlesungszeit die dritte Ausgabe der OSI […]

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: