Der AStA will nicht auf den FU-Meta-Blog

Wie die meisten aufmerksamen LeserInnen dieses und anderer Blogs wissen, hat DEFO-Stephan unlängst einen FU-Meta-Blog ins Leben gerufen, auf dem die neusten Einträge fast aller studentischen FU Blogs „syndicatiert“ werden. So kann der/die informationshungrige StudentIn bequem alles Wissenswerte auf einen Blick finden und sich bei Bedarf – d.h. wenn er/sie den kompletten Eintrag lesen möchte – auf den jeweiligen, verlinkten Quellblog begeben.

Der AStA weigert sich jedoch standhaft seinen eigenen Blog für die Syndication auf der FU-Meta-Blog-Seite freizugeben. Grund sind politische Differenzen mit dem DEFO, das in Opposition zum AStA steht. Der Meta-Blog richtet sich jedoch ausdrücklich an alle StudentInnen und studentische Gruppen, die einen Blog betreiben, der sich mit Geschehnissen an der FU beschäftigt. So hat z.B. auch die AStA-tragende SEMTIX-Liste eingewilligt, dort mit ihrem Blog gelistet zu werden. Warum also nicht der AStA selbst?

Bei allem Verständnis für die politischen Aversionen gegenüber dem DEFO, erscheint es doch etwas kleinkariert bei einem solchen Projekt, das allen Studierenden nutzt und als neutral bezeichnet werden kann, die Beteiligung zu versagen. Meine Versuche durch etwas „Lobbying“ eine Aufhebung der Entscheidung herbeizuführen scheiterten kläglich. Die Mehrheit im AStA-Plenum ist weiterhin strikt gegen eine Aufnahme in den Meta-Blog. Daran wird sich in naher Zukunft vermutlich auch erst mal nichts ändern.

So bleibt nur zu hoffen, dass wenigstens der neue Blog des „Berliner Bündnis für Freie Bildung – gegen Studiengebühren“ in den Meta-Blog aufgenommen wird. Dieser Blog dürfte im kommenden Semester an Relevanz gewinnen, da nach den Wahlen im Herbst das Thema „Studiengebühren in Berlin“ eher früher als später wieder sehr akut wird. Zur Organisation des Protestes wird es dann besonders wichtig sein über einen Blog zu verfügen, der die Studentenschaft mit Informationen auf den jeweils neusten Stand bringt.

Advertisements

2 Antworten to “Der AStA will nicht auf den FU-Meta-Blog”

  1. DEFO-Blog Says:

    manueller Trackback:

    zweimal Kritik am AStA

    Kleine AStA-Webschau:

    FUwatch: Der AStA will nicht auf den FU-Meta-Blog

    ascetonym: Protest gg. Studiengebühren – Fans der Selektion im Ausbildungswesen mögen deren Folgen nicht […]

  2. Ahmet Emre Acar Says:

    seufz. isses denn so schwer, als student mit anderen studenten zu kooperieren? politische differenzen mag man ja ruhig haben- aber das sollte dennoch nicht von syndication abhalten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: