Letzter Warnstreik-Tag

Heute endet der einwöchige Warnstreik an der FU. Um 11 Uhr wird sich eine Demo vom Silberlauben-Mensa-Foyer zum FU-Präsidialamt in Bewegung setzen. Dort soll die gestern verabschiedete VV-Resolution „angeschlagen“ bzw. dem FU-Präsidenten übergeben werden. Um 12 Uhr gibt es noch einen abschließenden Workshop in der Ihne21/B zum Thema „Bilanz und Perspektiven des Streiks“.

Waren zur zweiten VV am Montag (05.12.) noch 1500 Studierende erschienen, so waren es am Donnerstag (08.12.) nur noch 700. Das entspricht in etwa der Anzahl der Anwesenden auf der ersten Streik-VV vom 29.11. Am kommenden Mittwoch (14.12.) soll es noch eine vierte VV geben, meine Prognose lautet hier: nur noch 400 bis 500 Leute – wenn überhaupt. Nun geht es natürlich nicht nur darum wie viel Studierende auf VVs erscheinen, aber ihre abnehmende Anzahl kann schon als deutliches Indiz dafür gewertet werden, dass die allgemeine Proteststimmung genau wie 2003 den Jahreswechsel nicht überleben wird. Es wird wenn dann an einer Minderheit besonders engagierter Studis liegen, doch noch etwas zu bewegen.

Abschließend habe ich hier noch mal die wichtigsten Dokumente thematisch geordnet zum Download gelistet. Darunter auch Papiere, die sich nicht auf der Website der Streikzentrale finden:

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: